Company of Heroes 2: Singleplayer-Erweiterung Ardennes Assault erscheint am 18. November 2014

Mit 18 neuen Missionen.

Mit Ardennes Assault haben Relic und SEGA eine Singleplayer-Erweiterung für Company of Heroes 2 angekündigt.

Wie der Name schon verrät, konzentriert sich das Add-On auf die Ardennenoffensive und soll 18 neue Missionen mit sich bringen, in denen die US-Streitkräfte mit dem Überraschungsangriff des deutschen Oberkommando West konfrontiert werden.

Innerhalb der US-Streitkräfte wird es zudem drei neue Kompanien geben, die jeweils ihre eigenen Offiziere und ihren eigenen Spielstil zu bieten haben.

„Mit dieser dynamischen Einzelspielererweiterung werden Spieler erleben, wie sich ihre Entscheidungen und Vorgehensweisen über die gesamte Landschaft der Ardennenregion entfalten und auswirken. Die individuellen Entscheidungen sind absolut ausschlaggebend, da jede einzelne davon nicht nur die übergreifende Geschichte des Spiels beeinflusst, sondern auch die Upgrades und den Erfahrungsstatus der Kompanie, die von einer Mission zur nächsten übernommen werden", so SEGA.

Ihr müsst euch demnach auch um das Wohlergehen eurer begrenzten Anzahl an Soldaten kümmern und eure Truppen effektiv einsetzen.

Company of Heroes 2: Ardennes Assault soll am 18. November 2014 erscheinen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading