Neues Discovery-Update für Steam veröffentlicht

Mit personalisierten Empfehlungen.

Valve hat das neue Discovery-Update für Steam veröffentlicht.

Es bietet Nutzern unter anderem die Möglichkeit, personalisierte Spieleempfehlungen zu erhalten. Ebenso bekommt ihr detailliertere Filtermöglichkeiten, womit Inhalte einfacher zu finden sein sollen.

Auf der neuen Startseite seht ihr dann Empfehlungen, die auf dem basieren, was ihr bislang gespielt habt und wie lange. Ebenso gibt es weitere Empfehlungen von Freunden.

Derzeit bietet Steam rund 3.700 Titel an, alleine in den letzten neun Monaten sind 1.300 neue dazugekommen. Zugleich hat man 100 Millionen aktive Accounts.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading