DmC Devil May Cry: Definitive Edition und Devil May Cry 4: Special Edition für PS4 und Xbox One angekündigt

Kommen beide 2015.

Capcom hat am Abend eine Definitive Edition von DmC Devil May Cry angekündigt, die am 17. März 2015 zum Preis von 39,99 Euro für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen soll.

Darüber hinaus will man im Sommer 2015 die Special Edition von Devil May Cry 4 für PS4 und Xbox One veröffentlichen.

Um die Entwicklung der Definitive Edition kümmert sich Ninja Theory. Sie enthält alle bisherigen Download-Inhalte und „brandneue Spielmodi und Boni". Obendrein könnt ihr 1080p und 60 Frames pro Sekunde erwarten.

„Spieler der DmC Devil May Cry: Definitive Edition werden z.B. die Möglichkeit haben, als Dantes Zwillingsbruder den 'Vergil's Bloody Palace'-Modus zu erleben. Für zusätzliche Herausforderung sorgen die neuen Spielvarianten 'Gods Must Die', 'Must Style Mode' sowie der 'Hardcore Mode', der sich an früheren Devil-May-Cry-Abenteuern orientiert - genau wie die frischen Kostüme für Dante und Vergil", so Capcom.

„Zusätzlich gibt es noch jede Menge auf Fan-Feedback basierende Balanceverfeinerungen und Verbesserungen in DmC Devil May Cry: Definitive Edition, sowie Modifikatoren wie den 'Turbo Mode', der das ohnehin schon rasante Spielprinzip nochmals beschleunigt. Natürlich stehen auch weltweite Online-Ranglisten, Trophäen und Achievements sowie volle Unterstützung der sozialen Features der PlayStation 4 und Xbox One zur Verfügung."

Nähere Infos zur Special Edition von Devil May Cry 4 sollen folgen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (23)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

FIFA 20: Die besten Talente mit Potenzial, die in der Karriere helfen

Wie ihr junge Nachwuchsspieler findet und sie zu Stars ausbildet.

Sekiro: Shadows Die Twice: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Alles, was ihr zum Überleben im neuen Spiel der Dark-Souls-Macher braucht

Assassin's Creed Odyssey: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Assassin's Creed Odyssey-Komplettlösung: Alles, was ihr über eure Reise durchs antike Griechenland wissen müsst.

Assassin's Creed Unity - Alle Nostradamus-Rätsel gelöst

Präzise Lösung für alle Nostradamus-Rätsel in Assassin's Creed Unity - mit Tipps und Ortsangaben.

God of War: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

God of War Komplettlösung: Alles, was ihr über Kratos' neues Abenteuer wissen müsst.

Resident Evil 2 Remake: Komplettlösung, Tipps und Tricks

Resident Evil 2-Komplettlösung: So überlebt ihr euren Aufenthalt in Raccoon City.

Spider-Man: Komplettlösung mit Tipps und Tricks

Spider-Man-Komplettlösung: Alles, was ihr über Spideys Abenteuer wissen müsst.

Kommentare (23)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading