Umfangreicher Patch für Lords of the Fallen veröffentlicht

Über 200 Probleme behoben.

„Ja, es hat eine Weile gedauert, das hier zusammenzustellen. Es tut uns Leid, dass ihr warten musstet", so CI Games.

Recht haben sie. Es hat ein Weilchen gedauert, aber nun ist mit Version 1.4 ein neuer und umfangreicher Patch für Lords of the Fallen auf PC, Xbox One und PS4 erschienen.

Demnach wurden seit dem letzten Konsolen-Patch insgesamt 261 Probleme identifiziert, gelöst und getestet, darunter 81 Probleme auf der PS4, 41 auf der Xbox One und 109 auf dem PC.

Unter anderem hat man etwa die Stabilität auf dem PC verbessert und das Tearing auf der PlayStation 4 „deutlich reduziert".

Einen Überblick über die wichtigsten Bugfixes könnt ihr euch hier verschaffen.

Außerdem war das laut CI Games nicht der letzte Patch. Zusammen mit dem kommenden Story-DLC Ancient Labyrinth, der im Januar erscheinen wird, soll ein weiterer Patch veröffentlicht werden.

Lords of the Fallen - Launch-Trailer

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading