Konami wird das Data Pack 4 für PES 2015 am 12. März 2015 veröffentlichen.

Dabei werden unter anderem etwa die Wintertransfers berücksichtigt, gleichermaßen passt man die Leistungsdaten der Spieler an.

Neu hinzu kommen mehr als 60 Gesichter von bekannten Spielern und Newcomern, darunter Paco Alcácer, Harry Kane, Paulo Dybala, Javier Pastore und Nathaniel Clyne.

Auf PlayStation 4 und Xbox One bekommt ihr darüber hinaus noch drei neue Stadien, zum Beispiel das als „La Bombonera" bekannte Estadio Alberto J. Armando.

„Zu den weiteren Updates zählen neue Schuhe, darunter adidas' Predator Instinct und adizero f50 Designs, ebenso Nikes Tiempo und Pumas evoSPEED 1.3. Auch der neue adidas argentum Ball ist mit dem Update enthalten - der offizielle Matchball des diesjährigen UEFA Champions League Finales", so Konami.

1

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Mehr Artikel von Benjamin Jakobs