Umbrella Corps: Zwei weitere Maps und Upgrade Pack vorgestellt, neuer Trailer

Bekannte Orte.

Capcom hat zwei weitere Maps für den Multiplayer-Shooter Umbrella Corps vorgestellt.

1

Und diese sollen Kennern der Serie bekannt vorkommen: „Die 'Raccoon City'-Karte bietet breite Straßen der Stadt, die um klaustrophobisch enge Abwasserkanäle ergänzt werden. Oben liefern sich Spieler heiße Deckungskämpfe hinter Autowracks, unten kann der Feind schnell umlaufen werden. 'Die Polizeistation' dagegen besteht zu einem großen Teil aus improvisierten Barrikaden, die aber nicht viele Versteckmöglichkeiten bieten - hier wird das Spiel bevorzugt im Nahkampf ausgetragen, wodurch vor allem das dynamische Deckungssystem sowie der taktische Schild an Bedeutung gewinnen", heißt es.

Die beiden Maps sind in allen Mehrspielermodi und in der Solo-Variante „Das Experiment" verfügbar.

Ab sofort lässt sich der Titel übrigens auf PC und PS4 vorbestellen, wofür ihr dann als Bonus ein „Fashion Victim Pack" erhaltet, das es euch ermöglicht, „die eigene Ausrüstung und Bewaffnung abgefahren einzufärben". Auf der PS4 bekommt ihr zusätzlich noch ein dynamisches Thema.

Neu angekündigt wurde wiederum das Upgrade Pack mit einer „umfangreichen Sammlung von zusätzlichen Charaktermodellen, Aufnähern, Waffen, Farben und Emotes". Somit könnt ihr zum Beispiel mit Chris Redfield, Albert Wesker, Leon S. Kennedy, Barry Burton, Jake Muller oder Hunk in die Schlacht ziehen.

Verkauft wird das Upgrade Pack einzeln für 14,99 Euro oder als Teil der Deluxe Edition für 39,99 Euro. Die Standard Edition von Umbrella Corps kostet 29,99 Euro.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading