F1 2016 angekündigt, Safety Car und Karrieremodus kehren zurück

Update: Jetzt vorbestellbar.

Update (31.05.2016): Ab sofort könnt ihr F1 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One vorbestellen.

Originalmeldung (27.05.2016): Codemasters hat heute F1 2016 angekündigt.

1

Der neueste Teil der Reihe soll später in diesem Sommer für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

In F1 2016 wird unter anderem der Karrieremodus zurückkehren, der zuvor beim Wechsel auf die neuen Konsolen mit F1 2015 weggefallen war. Hier könnt ihr mit eurem eigenen Fahrer eine 10 Jahre dauernde Karriere absolvieren.

Mit dabei ist außerdem der neue Straßenkurs in Baku, auf dem in der Realität am 19. Juni das erste Rennen ausgetragen wird.

Ebenfalls wieder mit von der Partie ist darüber hinaus das Safety Car, auch das Virtual Safety Car wurde implementiert und ihr könnt Anpassungen an der Tageszeit vornehmen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (7)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (7)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading