Battlefield 1: Kostenlose Map Giant's Shadow erscheint im Dezember

13,2 Millionen Beta-Spieler.

EA und DICE haben bekannt gegeben, dass man im Dezember mit Giant's Shadow eine kostenlose Multiplayer-Map für Battlefield 1 veröffentlicht.

1

Sie spielt im Frankreich des Jahres 1918 vor dem Hintergrund der „Battle of the Selle". Die britischen Truppen haben die Hindenburglinie durchbrochen und befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Auf der Karte bekommt ihr es unter anderem mit einem gepanzerten Zug zu tun.

Giant's Shadow ist zwar kostenlos, bei einer Vorbestellung des Spiels könnt ihr euch aber noch einen sieben Tage früheren Zugriff darauf sichern.

Darüber hinaus gab der Publisher heute bekannt, dass die Beta von 13,2 Millionen Spielern ausprobiert wurde, was sie zur erfolgreichsten Beta in der Geschichte von EA macht.

„Während der Betaphase, die vom 31. August bis zum 8. September lief, wurden insgesamt rund 62 Millionen Kontrahenten vom Pferd aus besiegt und knapp 29 Millionen Gegner mussten sich im Nahkampf geschlagen geben. Der Sturmsoldat und der Späher lieferten sich dabei ein Kopf-an-Kopf Rennen um die Wahl zur beliebtesten Klasse: 30 Prozent der teilnehmenden Spieler entschieden sich für den Sturmsoldaten, der Späher war mit 28 Prozent annähernd beliebt. In der Rolle des Versorgungssoldaten kämpfte ein gutes Fünftel aller Beta-Teilnehmer. Die restlichen Spieler wagten sich als Sanitäter, Piloten, Panzerfahrer oder berittene Einheit in die Wüste Sinai", heißt es.

„Der Hieb mit Stachelkeule, Spaten und Beil wurde 28.9 Millionen Mal erfolgreich ausgeführt, während mit dem gigantischen Panzerzug 12 Millionen gegnerische Soldaten ausgeschaltet wurden. Die neue Eliteklasse des Panzerjägers sorgte ebenfalls für jede Menge Verwüstung und hat sich damit den Titel der Eliteklasse mit der größten zerstörerischen Kraft der Beta verdient."

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 für Xbox One, PlayStation 4 sowie PC und ist als Standard Edition und als Collector's Edition vorbestellbar.

Wenn ihr die Early Enlister Edition vorbestellt, könnt ihr schon am 18. Oktober loslegen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading