Battlefield 1: Diese Karten und Modi sind zum Start dabei

Macht euch schon mal warm.

EA DICE hat bekanntgegeben, welche Karten und Spielmodi der Erster Weltkriegs-Shooter Battlefield 1 zum Verkaufsstart enthalten wird.

Demnach erhaltet ihr ab dem 21. Oktober Zugriff auf zehn Maps, die in sechs Modi angegangen werden können.

Die Karten von Battlefield 1

  1. Ballroom Blitz
  2. Argonne Forest
  3. FAO Fortress
  4. Suez
  5. The St. Quentin Scar
  6. Sinai Desert
  7. Amiens
  8. Monte Grappa
  9. Empire's Edge
  10. Giant's Shadow (erscheint als kostenloses Update im Dezember)

Die Modi von Battlefield 1

  1. Conquest
  2. Domination
  3. Operations
  4. Rush
  5. War Pigeons
  6. Team Deathmatch

Bei War Pigeons handelt es sich um eine Variante von Capture-the-Flag. Thematisch ist das passend, denn Hunde und Tauben kamen während des Krieges tatsächlich zum Einsatz. Beide Teams versuchen, das Federvieh zu fangen und in die Basis zurückzutragen. Als Belohnung bekommt die entsprechende Mannschaft einen Artillerieschlag zugesprochen.

Im Rush Modus machen sich die Angreifer auf die Suche nach gegnerischen Telegrafenmasten, die es zu sprengen gilt. Mit jedem, den man in die Luft jagt, verliert die verteidigende Fraktion einen Sektor. Das Spiel endet, wenn alle Masten zerstört sind oder der Truppennachschub der Angreifer versiecht.

Operations finden dagegen über mehrere Karten hinweg statt und basieren auf realen Schlachten, während Domination und Conquest ja bekannt sein dürften.

Die Beta von Battlefield 1 war ein großer Erfolg: 13,2 Millionen Spieler schauten sich das Spiel an.

Wie EA kürzlich bekanntgab, wird Battlefield 1 die PlayStation 4 Pro unterstützen, wenn die am 10. November erscheint. Erst gestern veröffentlichte die Firma die Systemvoraussetzungen für Battlefield 1.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (17)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (17)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading