Battlefield 1 erhält Altersfreigabe ab 16 Jahren

Mit blauem Siegel.

Wie sich die Zeiten ändern, was?

EAs Battlefield 1 besteht nun auch nicht gerade aus Plüsch, sondern vertritt sein Szenario des Ersten Weltkriegs mit der für Shooter üblichen Härte.

Trotzdem hat es für eine USK-Freigabe ab 16 Jahren gereicht, wie EA heute mitteilt.

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober für PC, PS4 und Xbox One.

Heute erst wurde bekannt, welche Karten und Spielmodi zum Launch verfügbar sein werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Sebastian Thor

Sebastian Thor

Freier Redakteur - Eurogamer.de

Steht auf Bier und Bloodsport. Mag weiche Sofas und verliert sich gern in Gedanken an dies und das. Seit 2014 bei Eurogamer dabei, aktuell als freier Redakteur.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading