Erste Karten zu Star Wars: Rogue One für Star Wars: Force Collection veröffentlicht

Jyn Erso und Director Krennic.

1

Konami hat die ersten 5-Sterne-Karten zu Star Wars: Rogue One für das Kartenspiel Star Wars: Force Collection veröffentlicht.

Dabei handelt es sich um Karten zu den beiden Charakteren Jyn Erso und Director Krennic.

Darüber hinaus nennt man einige Statistiken zum Spiel, in dem nach Angaben des Unternehmens im vergangenen Jahr über 340 Millionen Schlachten bestritten wurden.

2

„Laut Statistik haben sich mehr als 29 Millionen Spieler (65 Prozent) auf die dunkle Seite der Macht geschlagen, während 15 Millionen Spieler (35 Prozent) sich der hellen Seite zuwendeten. Diese Zahl zeigt einen Wandel: 2014, im ersten Jahr der Veröffentlichung, spielten noch 63 Prozent auf der hellen und 38 Prozent auf der dunklen Seite der Macht", heißt es.

Zu den am häufigsten genutzten Leader-Karten zählen Meister Yoda und Luke Skywalker, mit Darth Vader folgt der erste Vertreter der dunklen Seite auf Rang 4.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading