Vive la France: Neue Erweiterung für den Euro Truck Simulator 2 erscheint in Kürze

Nächste Woche erhältlich.

Mit Vive la France erscheint bereits in der kommenden Woche eine neue Erweiterung für den Euro Truck Simulator 2.

1

Erhältlich ist Vive la France ab dem 5. Dezember zum Preis von 19,99 Euro, ihr könnt die Erweiterung hier vorbestellen.

Während bislang nur die östlichen Provinzen von Frankreich verfügbar waren, könnt ihr mit dem Add-On nun ganz Frankreich erkunden.

Insgesamt kommen 20.000 zusätzliche Straßenkilometer sowie 20 neue Städte und Dörfer hinzu. Mit dabei sind unter anderem Le Havre, La Rochelle, Bordeaux, Marseille, Nizza oder Paris. Weiterhin haben einheimische Firmen Aufträge für euch und ihr könnt in manchen Städten auch durch innerstädtische Straßenzüge fahren.

„Auch dort darf natürlich wieder fahrerisches Geschick bewiesen werden, sei es an engen Kreuzungen oder den für Frankreich typischen mehrspurigen Kreisverkehren. Nicht minder herausfordernd fallen auf einigen besonders verwinkelten Werksgeländen und Ladestationen die Parkmanöver aus - wer seine Fracht dort unbeschadet abliefern möchte, benötigt viel Fingerspitzengefühl", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading