Tatsumi Kimishima spricht über das Launch-Line-up der Switch

Eine bessere Verteilung der Spiele.

Das Launch-Line-up der Switch musste bereits einiges an Kritik einstecken.

1

Gegenüber Investoren hat sich nun auch Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima dazu geäußert (via VG247).

„Einige der Leute, die das Line-up gesehen haben, haben ihre Meinung geäußert und gesagt, dass das Line-up schwach ist", sagt er.

„Bei der Planung unseres Software-Line-ups für 2017 war es wichtig, dass wir regelmäßig und ohne große Pausen neue Titel anbieten. Das spornt die Kunden dazu an, weiterhin aktiv mit dem System zu spielen, es bleibt im Gespräch und das Momentum bei den Verkäufen der Nintendo Switch wird aufrechterhalten."

Für 2017 hat das Unternehmen bislang The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Mario Kart 8 Deluxe, Fire Emblem Warriors, Splatoon 2, Xenoblade Chronicles 2, Arms, Super Mario Odyssey und Snipperclips geplant.

„Wir glauben, dass diese Titel das Konzept der Nintendo Switch gut veranschaulichen. Das sieht so aus, dass ihr überall und jederzeit mit jedem spielen könnt - und es wird den Wettbewerb zwischen Spielern erweitern und beleben", so Kimishima weiter.

Splatoon 2 biete etwa eine Voice-Chat-Option, was sich vor allem Spieler im Westen gewünscht haben, und ihr könnt acht Switch-Systeme zusammenbringen, um mit acht Spielern lokal gegeneinander anzutreten.

„Wir arbeiten an Titeln und Umgebungen, um die kompetitive Spielszene zu beleben, damit eine breitere Zielgruppe mit der Nintendo Switch Spaß haben, darüber sprechen und damit spielen kann."

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (15)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (15)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading