So viel Speicher braucht ihr: Das sind die Downloadgrößen der Switch-Spiele

Eine SD-Karte wäre wohl nicht verkehrt.

Wenn ihr Spiele für die Switch primär runterladen wollt, sind eine oder mehrere zusätzliche SD-Karten für weiteren Speicherplatz sicherlich keine schlechte Investition.

1

Die Konsole erscheint am 3. März und wird mit zwei grauen und einem roten und einem blauen Joy-Con-Controller angeboten.

Und je nach Spiel werdet ihr sie zwingend brauchen, wie nun Nintendos japanische Webseite (via Gamespot) verraten hat.

Von Haus aus bietet die Switch 32 GB Speicherplatz, einige Gigabyte davon werden aber für das System reserviert.

Das bedeutet zum Beispiel, dass ihr für Dragon Quest Heroes 1 und 2 schon mal eine neue SD-Karte benötigt, denn beide Titel verlangen nach 32 GB Speicherplatz.

Bei weiteren Spielen sieht es wie folgt aus:

  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild - 13,4 GB
  • Mario Kart 8 Deluxe - 8 GB
  • Puyo Puyo Tetris - 1,09 GB
  • Disgaea 5 - 5,92 GB
  • Snipperclips - 1,60 GB
  • I Am Setsuna - 1,40 GB
  • Nobunaga's Ambition - 5 GB
  • Dragon Quest Heroes 1 & 2 - 32 GB

Auch hier gilt: Wenn ihr viele Spiele als Download habt und gleichzeitig installiert haben wollt, dürfte sich die Anschaffung einer SD-Karte für euch lohnen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (50)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (50)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading