Release-Termin von Danger Zone bekannt gegeben

Ab Ende Mai erhältlich.

Three Fields Entertainment hat den Release-Termin von Danger Zone bekannt gegeben.

Das Spiel wird demnach am 30. Mai für PC und PlayStation 4 veröffentlicht, der Preis liegt bei 12,99 Euro.

Der Titel basiert auf der Unreal Engine 4 und spielt in einer virtuellen Crashtest-Anlage.

Euer Ziel besteht darin, dort möglichst viel Schaden zu verursachen und so euren Punktestand zu erhöhen. Das könnt ihr in 20 Singleplayer-Szenarien mit jeweils eigenem Straßenlayout, Verkehr und Pickups tun.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading