Doctor Who: Jodie Whittaker wird der erste weibliche Doctor

Sie übernimmt nach Peter Capaldi.

Die BBC und BBC America haben Jodie Whittaker als 13. Doctor für Doctor Who vorgestellt.

Sie übernimmt die Rolle von Peter Capaldi, der die Serie mit dem diesjährigen Weihnachtsspecial verlässt. Gleichzeitig übernimmt Chris Chibnall den Posten des Showrunners von Steven Moffat.

Die 35 Jahre alte Whittaker kennt man unter anderem aus dem Film Attack the Block und einer Folge Black Mirror, aktuell spielt sie seit mehreren Jahren in der Serie Broadchurch an der Seite des früheren Doctor-Who-Darstellers David Tennant mit.

Das Weihnachtsspecial hört in diesem Jahr auf den Namen "The Doctors". Whittaker ist nach Christopher Eccleston, David Tennant, Matt Smith und Peter Capaldi der fünfte Doctor seit der Wiederbelebung der Serie im Jahr 2006.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading