Divinity: Original Sin 2: Sechster und letzter Origin-Charakter vorgestellt

Außerdem ist eine Collector's Edition erhältlich.

Die Larian Studios haben mit Fane den sechsten und letzten Origin-Charakter für Divinity: Original Sin 2 vorgestellt.

1

Fane ist ein Untotet und gehört somit zur letzten spielbaren Partei im Spiel. Die Bewohner von Rivellon sehen ihn als Skelett.

Erstellt ihr einen untoten Charakter, könnt ihr bestimmen, welcher Rasse er vor dem Tod angehörte: "Spieler können also zwischen untoten Menschen, untoten Zwergen, untoten Elfen und untoten Lizards entscheiden. Benutzerdefinierte untote Charaktere haben die einzigartigen Fähigkeiten und Eigenschaften der untoten Rasse - nicht die der Rasse, der sie vor ihrem Tod angehörten. Wenn ein untoter Charakter sein Gesicht mit einer einfachen Kapuze verbirgt, werden die Bewohner Rivellons zumindest vorübergehend den Charakter als Angehörigen der Rasse wahrnehmen, der er als Lebender angehörte", heißt es.

"Fane der Untote war ein eifriger und ehrgeiziger Wissenschaftler, der von seinen Ältesten begraben wurde, weil er verbotenem Wissen nachging. Nach Jahrhunderten der Isolation kehrt er zurück in eine Welt, die sich sehr von der unterscheidet, die er zurückgelassen hat. Fane trifft auf ein Rivellon, das sich vor dem Anblick eines lebendigen, durch die Stadt wandelnden Skeletts fürchtet. Sobald er sich anderen gegenüber in seiner wahren Form zeigt, fliehen sie oder versuchen ihn zu vernichten. Er und ander unsterbliche Charaktere müssen sich mithilfe eines magischen Gegenstands, der Maske des Formwandlers, tarnen. Wie alle Origin-Charaktere, kann auch Fane der Untote als Gruppenmitglied rekrutiert werden, sofern man ihn nicht als Spielercharakter wählt."

Erschaffen wurde Fane von den Larian Studios in Zusammenarbeit mit Chris Avellone.

Darüber hinaus kündigte man eine auf 1.000 Exemplare limitierte Collector's Edition an, die zum Preis von 169 Dollar im eigenen Shop erhältlich ist.

2

Die Collector's Edition enthält folgendes:

  • Einen Steam-Key für Divinity: Original Sin 2
  • Eine Box mit Artworks zu allen vier Hauptrassen von Rivellon
  • Ein mit Samt überzogenes Würfeltablett und ein Dungeon Master's Screen mit der Maske des Formwandlers auf der Außenseite und der Hall of Echoes auf der Innenseite
  • Eine ca. 26 cm große Fane-Figur, deren Schädel und Maske des Formwandlers austauschbar sind
  • Ein Chronicles of Reaper's Coast Lorebuch
  • Ein Kompendium zum Riveollonischen Artwork-Kunstband
  • Farbige Karte von Reaper's Coast
  • Vollständige Anleitung zu Divinity: Original Sin 2

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading