Painkiller und Painkiller: Battle out of Hell sind nicht mehr indiziert

Endlich frei.

Ab sofort stehen Painkiller und Painkiller: Battle out of Hell nicht mehr auf dem Index.

Letzten Monat wurde bereits auf Antrag von THQ Nordic die Indizierung des ersten Painkiller-Spiels (Demoversion) angenommen und nun folgen die unzensierte Vollversion des Spiels und Battle out of Hell.

"Viele Gespräche, ein Team unermüdlicher Anwälte, Fingerspitzengefühl und ein wenig schwarze Magie (ok, wem machen wir hier was vor, die Stake-Gun war auch ganz nützlich...) waren nötig, um dieses Ergebnis zu erzielen", heißt es.

In Zukunft sollen weitere Gespräche mit der BPjM geführt werden. Zuvor hatte der Publisher bereits bewirkt, dass Red Faction 1 bis 3 vom Index gestrichen werden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading