Xenoblade Chronicles 2: Patch 1.2.0 veröffentlicht

Behebt Probleme.

Nintendo hat Patch 1.2.0 für Xenoblade Chronicles 2 veröffentlicht.

1

Damit behebt man verschiedene Probleme, zum Beispiel dass die Effekte bestimmter Skill-RAM-Teile nicht wirksam waren.

Weiterhin haben die Entwickler einen Bug behoben, der den Fortschritt in Agates Blade-Quest "Precious Yearning" stoppte.

Die kompletten Patch Notes findet ihr nachfolgend:

  • Fixed an issue in which parts set to a specific Skill RAM failed to provide their intended effects.
  • Adjusted the Gormott regular quest "The Riddle on the Wall" to make it completable regardless of player progression in the main story.
  • Adjusted Finch's Blade Quest "Birds of a Feather" to make it completable regardless of player progression in the main story.
  • Fixed an issue in Agate's Blade Quest "Precious Yearnings" preventing quest progression.
  • Added functionality to allow players to receive the first round of quests and the second round of items associated with the Expansion Pass.
  • Voiced segments in menus can now be skipped with the A or B button.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading