Shaq Fu: A Legend Reborn: Release-Termin bestätigt

Kehrt im Juni zurück.

Lust auf den Nachfolger zu einem Spiel, das als eines der schlechtesten aller Zeiten gilt?

Könnt ihr bald mit Shaq Fu: A Legend Reborn haben. Saber Interactive und Wired Productions haben nun den 5. Juni als Release-Termin für den Titel bestätigt.

Das Spiel erscheint für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC. Die digitale Version bekommt ihr für 19,99 Euro, die Handelsversion kostet im Bundle mit DLC 29,99 Euro (PS4, Xbox One) beziehungsweise 39,99 Euro (Switch).

In dem actionlastigen Beat'em Up spielt ihr Shaquille O'Neal und kämpft mit ihm gegen die Horden aus Hollywood und der Hölle. Als Ein-Mann-Armee will er seinen verstorbenen Meister und sein zerstörtes Zuhause rächen.

Shaq Fu: A Legend Reborn bei Amazon.de vorbestellen.

"Wie bereits von Saber angekündigt, erhalten all diejenigen, die NBA Playgrounds für Nintendo Switch vor dem 10. Juni 2017 erworben haben, bei Veröffentlichung eine kostenlose Version von Shaq Fu: A Legend Reborn für Switch. Für Indiegogo-Backer wird Saber in den kommenden Wochen ein Update zum Timing und der Auslieferung der Belohnungen direkt über die Indiegogo-Seite des Spiels teilen", heißt es.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading