Battlefield 5: Criterion entwickelt den Battle-Royale-Modus Firestorm

Kein Burnout.

Burnout-Entwickler Criterion Games steckt hinter dem Battle-Royale-Modus Firestorm in Battlefield 5.

In dem 64-Spieler-Modus seid ihr auf einem sich verkleinernden Schlachtfeld unterwegs, hinzu kommen zahlreiche Fahrzeuge, die der Publisher als "Game Changer" für diese Art von Modus bezeichnet.

Außerdem erfüllt ihr Conquest-artige Aufgaben, um bessere Ausrüstung zu erhalten, und durch die Zerstörungen verändert sich die Map.

Dabei kämpft nicht jeder für sich alleine, die Spieler sind in 16 Vier-Spieler-Squads aufgeteilt.

Wann Firestorm verfügbar ist, steht noch nicht fest. Als Vorbestellerbonus für das Spiel erhaltet ihr fünf Items, die ihr auch im Firestorm-Modus nutzen könnt. Ob er dann direkt zum Start verfügbar ist, bleibt abzuwarten.

Battlefield 5 erscheint am 20. November für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Ihr könnt Battlefield 5 hier vorbestellen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading