The Walking Dead: Skybound stellt die finale Staffel fertig

Wenn möglich mit den Mitarbeitern des Originalteams.

Die finale Staffel von The Walking Dead wird fertiggestellt.

Skybound Games, das Unternehmen von Walking-Dead-Schöpfer Robert Kirkman, hat sich die Rechte gesichert und kümmert sich darum.

"Es freut uns sehr, ankündigen zu können, dass wir eine Vereinbarung mit Telltale Games zur Weiterführung von The Walking Dead: The Final Season durch Skybound getroffen haben", teilt das Unternehmen auf Twitter mit. "Lasst uns Clems Geschichte angemessen abschließen! Mehr Details folgen bald."

Wie Variety ergänzt, hofft Skybound Games darauf, dafür Mitarbeiter aus dem Originalteam mit an Bord zu holen. In trockenen Tüchern sei aber noch nichts.

"Skybound wird mit Mitarbeitern des Originalteams von Telltale zusammenarbeiten, um die Geschichte in einer Art und Weise zu beenden, die die Fans verdienen", heißt es in einem Statement gegenüber IGN.

"Alle Beteiligten möchten sicherstellen, dass Clementines Geschichte erzählt wird", sagte Kirkman am Wochenende auf der New York Comic-Con. "Es ist eine sehr unglückliche Situation, aber hoffentlich endet sie auf eine positive Art und Weise. Derzeit mache ich mir keine Gedanken darüber, die Geschichte in Comic-Form erzählen zu müssen, weil ich hoffe, dass die Spiele fertiggestellt werden."

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading