Daedalics Echtzeitstrategiespiel A Year of Rain konzentriert sich auf Helden und Teams

Early-Access-Start ist in diesem Jahr.

Und hier ist ein weiteres Daedalic-Spiel. Es heißt A Year of Rain und ist ein Echtzeitstrategiespiel.

Der Titel wird intern in Hamburg entwickelt, der Early-Access-Start ist für dieses Jahr auf dem PC geplant.

Daedalic bezeichnet es als Team-RTS mit einem starken Fokus auf Helden-Einheiten. Die Koop-Kampagnen und weitere Online- sowie Offline-Modi sind auf Teams aus zwei Spielern ausgelegt.

Einer der Modi heißt "Against all Odds". Darin kämpfen zwei einzelne Helden gegen zwei ganze Armeen, die die volle Kontrolle über Gebäude und Einheiten haben.

Mit dem Haus Rupah, den Wilden Nomaden und den Rastlosen Untoten erwarten euch drei Fraktionen, zwischen denen ihr wählt.

Darüber hinaus betont Daedalic, dass der Titel gleich zum Launch mit Liga-System, kompetitiven Seasons, Leaderboards, einem Beobachter-Modus, Replays und mehr bereit für den E-Sport ist.

Aktuelle Angebote für euren PC. (Amazon.de)

1

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading