Sable: Der Indie-Sci-Fi-Titel erscheint erst nächstes Jahr

Mehr Zeit erforderlich.

Bei der Vorstellung auf der letztjährigen E3 sorgte der Indie-Sci-Fi-Titel Sable mit seinem einzigartigen Grafikstil für Aufsehen.

Mit der Veröffentlichung war bis jetzt in diesem Jahr zu rechnen, doch das ist nicht mehr länger der Fall.

Wie Entwickler Shedworks mitteilt, braucht das Team mehr Zeit. Der 2019er Termin sei lediglich eine "extrem grobe Schätzung" gewesen.

Sable_Release_verschoben
Es braucht seine Zeit.

Um das volle Potential des Spiels zu entfalten, verschieben sie daher die Veröffentlichung auf 2020. Ein konkreter Termin steht noch nicht fest.

"Als wir 2017 mit der Entwicklung von Sable begannen, waren es nur Daniel und ich, die in einem Schuppen arbeiteten", sagt Art Designer Greg Kythreotis. "Wir haben von niemandem außer meinen Eltern Unterstützung erhalten, die uns ihren Schuppen nutzen ließen. Und wir hatten keine Vorstellung davon, wohin uns dieses Projekt führen würde. Wir wussten lediglich, dass Sable die Art von Spiel ist, von dem wir jahrelang geträumt haben. Wir zeigten das Spiel sehr früh und dank der unglaublichen Reaktionen erhielten wir sehr schnell Unterstützung durch Raw Fury und letzten Endes durch Microsoft."

Um euch nochmal in Erinnerung zu rufen, wie Sable aussieht, könnt ihr euch nachfolgend den E3-Trailer vom letzten Jahr anschauen.

Aktuelle Angebote für Konsolen. (Amazon.de)

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (3)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (3)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading