Update (13.06.2019): Und hier haben wir noch mal mehr Material aus Luigi's Mansion 3 zum Anschauen.

Das neue Video konzentriert sich auf den Multiplayer-Part des Spiels. Bis zu acht Spieler befassen sich darin gleichzeitig damit, das Hotel Etage für Etage von Geistern zu befreien.

Originalmeldung (12.06.2019): Luigi geht in Luigi's Mansion 3 erneut auf die Jagd nach Geistern.

Und dabei wollte er eigentlich mit Mario einen Traumurlaub verbringen - der sich dann schnell in einen Alptraum verwandelt.

Heißt also: Erneut den Staubsauger - der verbesserte Schreckweg G-00 - auspacken und jede Menge Geister im Spuk-Hotel aufsaugen.

Luigis_Mansion_3_E3_2019_Gameplay
Kein ruhiger Urlaub für Luigi.

Mehr als 20 Minuten Gameplay aus Luigi's Mansion 3 seht ihr in einem neuen E3-Video von Nintendo.

Es präsentiert unter anderem die verschiedenen Designs der Etagen des Hotels und die neuen Fähigkeiten von Luigi, der zum Beispiel Geister durch die Gegend schleudert.

Ebenso hat er die Möglichkeit, mit dem Gerät seinen komplett grünen Doppelgänger Fluigi herbeizurufen, der für Luigi unüberwindbare Hindernisse beseitigt.

Mit Scare Scraper ist zudem ein Multiplayer-Modus mit dabei. Bis zu acht Freunde an vier Konsolen spielen hier über eine lokale Verbindung miteinander und erkunden das Hotel. Online ist der Modus ebenfalls spielbar.

Luigi's Mansion 3 erscheint in diesem Jahr, ein genauer Termin steht noch aus.

Anzeige

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Editor, Eurogamer.de

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.