Erlebt ein Stück PC-Gaming auf der Nintendo Switch

Mit dem PC Building Simulator.

Ihr habt keine Lust, an PCs herumzuschrauben, einzelne Hardware zu bestellen und diese zusammenzufügen? Aus dem Grund habt ihr euch eine Switch gekauft, weil dort alles unkompliziert ist?

Dann könnt ihr das demnächst zumindest virtuell auf Nintendos Konsole tun.

Möglich macht es der PC Building Simulator, der zu einem noch nicht bekannten Zeitpunkt für die Switch erscheint.

PC_Building_Simulator_Nintendo_Switch
Baut PCs zusammen. Auf der Switch.

Das geht aus dem jüngsten Geschäftsbericht von Nintendo vor, in dem das Spiel von The Irregular Corporation als kommender Titel aufgeführt wird.

Der PC Building Simulator umfasst unter anderem verschiedene reale Hardwarekomponenten. Ihr spielt den Besitzer eines PC-Ladens und kümmert euch um die Bedürfnisse eurer Kunden. Ihr baut komplett neue PCs zusammen, rüstet andere auf oder beseitigt Viren.

Wie gesagt steht ein genauer Termin derzeit noch aus. Auf dem PC ist der PC Building Simulator seit Januar 2019 erhältlich, nachdem er im März 2018 in den Early Access startete.

Quelle: Nintendo

Anzeige

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de dabei, Redakteur und hauptverantwortlich für den Newsbereich. Begann seine Spielerlaufbahn auf dem PC mit Wing Commander, UFO und dem Bundesliga Manager, spielt mittlerweile aber hauptsächlich auf den Konsolen, genauer gesagt Xbox One, Xbox 360, Switch, PS4, Wii U, PS3 und 3DS. Ist grundsätzlich für viele Spiele und Genres offen und mag vieles, was mit Science-Fiction zu tun hat, kann aber mit JRPGs nicht wirklich viel anfangen. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading