Neuer CryEngine-Tech-Trailer weckt Erinnerungen an Crysis, deutet keinen Nachfolger an

Was die Engine kann.

Mit einem neuen Tech-Trailer demonstiert Crytek die Fähigkeiten von Version 5.6 seiner CryEngine.

Zu Anfang seht ihr den volumetrischen Nebel aus Hunt: Showdown, dem jüngsten Titel des Studios.

Dann geht es durch eine Art Portal hindurch zu einem Bereich, der nach Ryse aussieht, bevor das Video ab ca. 2:15 Erinnerungen an Crysis weckt.

CryEngine_Trailer_weckt_Erinnerungen_an_Crysis
Hättet ihr Lust auf Crysis 4?

Eine Dschungelinsel erwartet euch hier und es dürfte kein Zufall sein, dass das Video mit Anspielungen gespickt ist. Dazu zählt auch der Dateiname Prophet im CryEngine-Projekt-Browser zu Anfang des Trailers - Prophet hieß einer der zentralen Charaktere in Crysis.

Die Musik klingt in diesem Bereich nach Crysis, bei 2:57 hört es sich so an, als würde sich ein Nanosuit enttarnen und auch die Aussprache des Worts CryEngine am Ende weckt Erinnerungen an Prophet.

Deutet hier jetzt aber nicht zu viel hinein, wie es andere schon getan haben. Remaster? Fortsetzung? Nichts dergleichen.

"Es ist eine reine CryEngine-Tech-Demo", sagt Jens Schöfer, Cryteks Head of Communications, dazu.

Gut, dass wir das geklärt hätten. Schick aussehen tut es allemal.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (6)

In diesem Artikel genannte Spiele

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (6)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading