Die versteckte LED auf eurem Nintendo-Switch-Controller erwacht zum Leben

Hat nur zweieinhalb Jahre gedauert.

Seit mehr als zweieinhalb Jahren ist die Switch jetzt auf dem Markt. Und wusstet ihr, dass sich auf dem Controller eine LED verbirgt?

Schaut ihr euch den Home-Button auf dem rechten Joy-Con oder dem Pro Controller näher an, seht ihr um diesen herum eine Art Ring.

Dabei handelt es sich um ein LED-Licht. Switch-Nutzer sehen das normalerweise nicht, weil die LED bis jetzt nicht genutzt wurde - sie leuchtet aber zum Beispiel, wenn man den Pro Controller im Zusammenspiel mit Steam nutzt.

Nintendo_Switch_verstecktes_LED_wird_genutzt
Hier verbirgt sich eine LED.

Dank des neuen System-Updates 9.0.0 für die Nintendo Switch hat die LED auch dort in Zukunft einen Nutzen.

Sie wird für die neuen Alarme eingesetzt, die sich künftig mittels unterstützter Software einrichten lassen.

Für welche Arten von Benachrichtigungen die LED in Zukunft genutzt wird, bleibt abzuwarten. Das folgende Bild zur Nintendo Switch Lite deutete bereits an, dass die LED bei Benachrichtigungen aufleuchtet. Es werde Licht.

Quelle: Nintendo Life, Twitter

Nintendo_Switch_Home_Button_LED
Das Bild zur Switch Lite verspricht eine Nutzung der LED.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (10)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (10)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading