Mit dieser Sekiro-Mod sterbt ihr immer und immer wieder in der Ego-Perspektive

Ein anderer Blickwinkel.

Möchtet ihr in Sekiro mal aus einer anderen Perspektive das Zeitliche segnen?

Dank einer neuen PC-Mod von "Zullie the Witch" ist es jetzt möglich, immer und immer wieder in der Ego-Perspektive zu sterben.

Ihr braucht dazu Version 1.04 des Spiels sowie die Cheat Engine 6.6 für das Skript. Anschließend seht ihr das Geschehen aus den Augen des Wolfs.

Sekiro_First_Person_Mod
Erlebt das Geschehen aus einem neuen Blickwinkel.

Einen Eindruck davon vermittelt euch der Trailer zur Mod weiter unten. Wie ihr seht, schweben in der First-Person-Sicht die Arme des Charakters vor euch, was an VR-Spiele erinnert.

Weiterhin habt ihr die Möglichkeit, das Schwert anzeigen zu lassen oder nicht. Bedenkt, dass es dabei vereinzelt zu Problemen mit der Sicht kommen kann.

Interessiert? Ihr findet die Mod bei Nexus Mods.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading