Hier seht ihr Alienwares Antwort auf die Nintendo Switch: Mit Concept UFO spielt ihr eure PC-Games unterwegs

Vorstellung heute Abend.

Nachdem bereits Razer offenbar ein Auge auf die Zielgruppe mobiler Gamer geworfen hatte und Entwürfe aufgetaucht waren, die der Nintendo Switch nicht unähnlich waren, stellt Alienware heute sein Concept UFO vor.

CNET hat ein paar gute Bilder und Fakten zusammengetragen und mit Verantwortlichen des PC-Herstellers gesprochen:

Das Gerät ist ein Windows-10-Tablet mit entfernbaren, seitlichen Controller-Hälften, die ganz wie Switch-Joycon an den Seiten angesteckt sind. Alternativ kann man sie mit einem Mittelstück in ein zusammenhängendes Joypad verwandeln und das Tablet mit einem sehr solide wirkenden Ständer auf einem Tisch aufztustellen.

Die Controller-Elemente sehen allerdings nicht so aus, als gehe Alienware davon aus, dass man zu zweit vor dem Gerät sitzt und je ein Spieler einen "Joycon" an sich nimmt.

Die komplette Vorstellung im Rahmen der CES 2020 seht ihr heute auf Dells Livestream, um 19:00 Uhr, den ihr auch an dieser Stelle verfolgen könnt.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (5)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur  |  derbohn

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (5)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading