Aion erscheint am 25. September

"Göttliches" MMO ab Spätsommer

Wie NCSoft heute bekannt gab, steht für das neue MMO Aion - The Tower of Eternity nun der 25. September als Starttermin fest.

Wer sich nicht sicher ist, ob das optisch an Final Fantasy gemahnende massive Mehrspieler-Erlebnis die Zeit wert ist, versucht sich ab August in der offenen Beta.

Im MMO-verrückten Südkorea brach der Start der Beta im letzten November alle Rekorde, als binnen zwei Minuten 11.000 Spieler in die Server einfielen. Nach einer Stunde zählte die ätherische Welt von Atreia bereits 40.000 Bewohner.

Mehr als genug Infos, Vorschauen und Videos zum Spiel findet ihr auf unserer Aion-Infoseite.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Alexander Bohn-Elias

Alexander Bohn-Elias

Stellv. Chefredakteur

Alex schreibt seit 2001 über Spiele und war von Beginn an bei Eurogamer.de dabei. Er mag Highsmith-Romane, seinen Amiga 1200 und Tier-Dokus ohne Vögel.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading