Burnout Paradise: Erster PC-Patch

Ermöglicht Verwendung von DLC

Für die PC-Version von Burnout Paradise steht ab sofort ein neuer Patch auf Version 1.100 verfügbar.

Der Patch ermöglicht im Grunde lediglich, dass auch PC-Spieler die neusten Download-Content-Veröffentlichungen von Criterion kaufen und benutzen können.

Doch selbst ohne die Absicht, Geld im spielinternen "Burnout Store" auszugeben, um den Fuhrpark des Spiels mit neuen Autos zu erweitern, ist die Installation des Updates empfohlen. Ohne Version 1.100 funktioniert der Online-Modus nämlich nicht mehr. Den Patch könnt Ihr direkt von der Homepage von Criterion Games herunterladen.

Mehr Infos zur PC-Version findet Ihr in unserem Review von Burnout Paradise: Ultimate Box.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Robert Zetzsche

Robert Zetzsche

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading