Frozen Coldbase macht 360-Spiele

Da steckt wer dahinter

Frozen Codebase ist jetzt offizieller Xbox 360-Entwickler! Ihr braucht Euch nicht zu schämen, denn auch ich wußte nicht, wer oder was Frozen Coldbase ist. Des Rätsels Lösung: Dahinter verbergen sich ein paar Leutchen, die früher unter anderem für Raven Software, Radical Entertainment, GarageGames und Astral Entertainment tätig waren.

Angeblich startete man schon Anfang 2006 mit der Entwicklung eines Xbox 360-Titels. Titel? Genre? Irgendwas? Fehlanzeige. Es wird schon kein Schrottspiel werden, wenn man deren bisherige Laufbahn bedenkt. Schließlich arbeiten hier Leute, die an Titeln wie Soldier of Fortune 2, Jedi Outcast und Quake 4 beteiligt waren.

Ihr könnt Euch ja mal deren Webseite zu Gemüte führen. Mir ist der Laden alleine schon deshalb sympathisch, weil die Site so Oldschool ist.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Ahmet Iscitürk

Ahmet Iscitürk

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading