Guitar Hero 3: Erste Infos

Zwei neue Controller

Activision hat die Namen von einigen Songs verraten, an denen Ihr Euch in Guitar Hero 3 die Zähne ausbeißen könnt. Im Einzelnen sind das:

  • Paint It Black (The Rolling Stones)
  • Cherub Rock (Smashing Pumpkins)
  • Sabotage (Beastie Boys)
  • The Metal (Tenacious D)
  • My Name is Jonas (Weezer)
  • Knights of Cydonia (Muse)
  • Rock And Roll All Nite (Kiss)
  • School's Out (Alice Cooper)
  • Slow Ride (Fog Hat)
  • Cult of Personality (Living Colour)
  • Barracuda (Heart)

Darüber hinaus bestätigte Activision die Veröffentlichung von zwei neuen, kabellosen Controllern zum Spiel: Für Wii, Xbox 360 und PlayStation 3 ist eine "Gibson Les Paul" geplant, während sich PS2-Besitzer auf eine "Gibson Kramer" freuen dürfen.

Guitar Hero 3 wird im Herbst für eben diese vier Plattformen auf den Markt kommen und soll einige neue Features bieten - darunter einen umfangreichen Online-Multiplayerpart.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading