High Score ist eine neue Videospiel-Dokureihe von Netflix

Ab nächster Woche verfügbar.

  • High Score startet am 19. August auf Netflix
  • Es ist eine sechsteilige Dokureihe
  • Mario-Stimme Charles Martinet ist als Sprecher dabei

Mit High Score startet in der kommenden Woche eine neue Videospiel-Dokureihe bei Netflix.

Die sechsteilige Reihe ist ab dem 19. August verfügbar und befasst sich mit dem "goldenen Zeitalter der Videospiele, als Legenden von Pac-Man bis Doom auf den Plan traten".

"Computerpioniere und visionäre Künstler auf der ganzen Welt unter anderem die legendären Welten von Space Invaders, Final Fantasy, Street Fighter II, Mortal Kombat, Sonic the Hedgehog oder John Madden Football", heißt es. "Ohne vorgegebene Regeln oder Pläne erschlossen sich Spieler sowie innovative Programmierer immer neue Möglichkeiten des Geldverdienens und lernten, Rivalen auszuschalten und Herzen zu gewinnen."

"Dies ist die Geschichte der Macher hinter den Pixeln und wie sich aus deren unvergleichlichen Innovationen beinahe zufällig eine Multimilliarden-Dollar-Industrie entwickelte."

Als Sprecher für die Folgen hat man Charles "Super Mario" Martinet verpflichtet.

Hier könnt ihr euch die Serie auf eurer Liste vormerken.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (2)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (2)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading