In Choo-Choo Charles verfolgt euch eine böse Lokomotive auf Spinnenbeinen

Ein Zug namens Charles verfolgt euch und möchte euch umbringen! Klingt nach einem Albtraum, beschreibt aber das Horrorspiel Choo-Choo Charles.

Das hier ist zwar kein Spiel mehr für Halloween in diesem Jahr, aber Two Star Games' Choo-Choo Charles zählt nichtsdestotrotz zu den Horrorspielen der eher ungewöhnlichen Art.

Warum? Weil ihr darin von einer bösen Lokomotive auf Spinnenbeinen namens Charles verfolgt werdet. Und ihr selbst müsst in eurem eigenen Zug flüchten.

Auf Schienen über die Insel

Es handelt sich dabei um ein Open-World-Spiel und ihr könnt euren Zug mit der Zeit verbessern, während ihr die Insel erkundet.

Dabei erweist sich Charles aber als konstante Bedrohung und ist euch immer auf den Fersen. Hier der Trailer dazu:

Ihr seid aber nicht alleine

Der Steam-Seite zufolge müsst ihr hier und da den Weg für euren Zug freiräumen oder zum Beispiel Weichen umstellen und dafür natürlich euer Fluchtfahrzeug verlassen. Aber Vorsicht, Charles könnte überall lauern!

Durch Beute und erfüllte Missionen erhaltet ihr Schrott, mit dem ihr "euren Zug in eine Todesmaschine auf Rädern" verwandelt. Und Kompromisse müsst ihr unter Umständen bei Begegnungen mit anderen Siedlern eingehen. Die können euch zwar helfen, verlangen dafür aber Waffen.

Die Veröffentlichung ist laut Steam-Seite für das erste Quartal 2022 geplant und wenn ihr zufällig Angst vor Zügen habt, trägt das hier mit Sicherheit nicht dazu bei, diese Angst zu überwinden.

Zuvor hat Two Star Games übrigens Spiele wie My Beautiful Paper Smile, My Friend is Raven und Cloud Climber veröffentlicht, die auf Steam allesamt gut aufgenommen wurden.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (4)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (4)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading