Mortal Kombat 8 mit UE3

Release für 2008 geplant

Midway wird für sein neues Mortal Kombat, das sich für "Next-Generation-Konsolen" in Entwicklung befindet, die Unreal Engine 3 verwenden. Derzeit finde man sich gerade in die Technik hinein, ließ Midways Ed Boon wissen, aber wirklich spielbar sei leider noch nichts.

Ein wenig mehr über seine Ideen gab er dann aber doch noch preis: Das mittlerweile achte Mortal Kombat soll wieder sehr viel düsterer und ernster werden als seine Vorgänger; ein indizierter Titel von Epic hält gewissermaßen als Vorbild her. Ebenso sind einschneidende Veränderungen an Steuerung und Gameplay geplant - alles aus den Vorgängern soll quasi in der Mülltone landen.

Deshalb ist so schnell auch nicht mit der Veröffentlichung des Beat'em Ups zu rechnen: Derzeit geht Boon von einem Release im Herbst 2008 aus - voraussichtlich auf Xbox 360, PlayStation 3 und Nintendos Wii.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading