TGS: Forza 2 erst 2007

Release verschoben

Wie unsere Kollegen von Eurogamer.net berichten, hat Microsoft den Releasetermin des Rennspiels Forza Motorsport 2 nun offiziell ins kommende Jahr verschoben. Voraussichtlich im 1. Quartal 2007 soll der Xbox-360-Titel erscheinen; die Arbeiten sind angeblich erst zu gut 60 Prozent abgeschlossen. Die Verschiebung auf 2007 galt schon seit einer Weile als nahezu sicher, doch Microsoft wollte sich bis dato nie konkret dazu äußern: Auch eine Veröffentlichung kurz vor Weihnachten wäre angeblich noch möglich gewesen.

Forza Motorsport war Microsofts Antwort auf Sonys Gran Turismo 4, hatte auf der Xbox aber noch mit einigen Schwächen zu kämpfen. Auf der Xbox 360 soll das im nächsten Jahr dann anders werden: Die Entwickler versprechen eine realistische, kompromisslose Fahrphysik, über 60 Strecken auf der ganzen Welt (darunter lizenzierte Kurse wie Silverstone) und mehr als 300 Autos von über 50 verschiedenen Fabrikanten - Ferrari, Porsche, Lamborghini und viele mehr. Natürlich können die Fahrzeuge in Forza Motorsport 2 auch per Hand verschönert werden. Onlinerennen über Xbox Live sind ebenfalls fest eingeplant.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Fabian Walden

Fabian Walden

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading