NFS: ProStreet angekündigt

Es ändert sich einiges

Electronic Arts ließ heute nach dem in der letzte Woche veröffentlichten Teaser Trailer endlich die Katze aus dem Sack und hat Need for Speed: ProStreet angekündigt. Der mittlerweile elfte Teil der Reihe verabschiedet sich von den illegalen Straßenrennen und geht diesmal in eine völlig andere Richtung. In Zukunft rast Ihr auf abgegrenzten Kursen in diversen Renn-Events um die Spitzenposition.

Auf Tuning muss dabei allerdings nicht verzichtet werden. Erneut dürft Ihr an Eurem Auto rumschrauben und zahlreiche neue Komponenten einbauen. Die Stücke beeinflussen jedoch nun die Fahrphysik, wodurch ein vorheriges Testen der Veränderungen im Windkanal notwendig ist.

Ebenfalls neu hinzugekommen: Ein Schadensmodell. Im Falle einer Kollision zerlegt Ihr gut und gerne mal Euren kompletten Wagen. Auf vorberechnete Schadensauswirkungen will Entwickler Black Box allerdings verzichten, die betroffenen Bereiche des Fahrzeuges werden je nach Art des Unfalls beziehungsweise des daraus resultierenden Schadens beeinflusst.

In Sachen Optik geht Black Box ebenfalls andere Wege. Das Team vermisst bei anderen Rennspielen die realistische Darstellung von Qualm oder Rauch und möchte diese in Need for Speed: ProStreet entsprechend umsetzen.

Erscheinen soll das Spiel übrigens gleich für sieben Systeme: Xbox 360, PlayStation 3, PC, Wii, PlayStation 2, Nintendo DS und PSP. Die ersten Bilder findet Ihr hier und einen ersten Trailer auf Eurogamer TV. Viel Spaß!

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (22)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (22)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading