Nintendos Switch ist jetzt erfolgreicher als der 3DS - und Mario Kart 8 holt sich die Kart-Krone

Läuft für Nintendo.

  • Die Switch hat sich fast 80 Millionen Mal verkauft
  • Mario Kart 8 und Animal Crossing erreichen jeweils 30 Millionen Verkäufe
  • Auch für viele andere Spiele läuft es außergewöhnlich gut

Die neuesten Geschäftszahlen aus dem Hause Nintendo liegen vor und zeigen erneut ein sehr erfolgreiches Quartal für das Unternehmen.

Weltweit hat Nintendo mittlerweile 79,87 Millionen Exemplare der Nintendo Switch verkauft (Stand 31. Dezember 2020), damit ließ die Switch zugleich Nintendos 3DS (75,94 Millionen) hinter sich.

Das bedeutet, dass in den drei Monaten dieses Quartals 11,57 Millionen Exemplare der Konsole verkauft wurden.

Im Zuge dessen erhöhte das Unternehmen seine Verkaufsprognose für den Zeitraum zwischen April 2020 und März 2021 von 24 Millionen auf 26,5 Millionen verkaufte Einheiten.

In Sachen Software erweist sich Mario Kart 8 Deluxe weiterhin als Dauerbrenner und hat sich auf der Switch mittlerweile 33,41 Millionen Mal verkauft. Auch Animal Crossing: New Horizons hat die 30-Millionen-Marke geknackt und steht bei 31,18 Millionen Verkäufen (via Gematsu).

Die Top 10 der bestverkauften Switch-Spiele von Nintendo sieht wie folgt aus:

  1. Mario Kart 8 Deluxe - 33,41 Millionen
  2. Animal Crossing: New Horizons - 31,18 Millionen
  3. Super Smash Bros. Ultimate - 22,85 Millionen
  4. The Legend of Zelda: Breath of the Wild - 21,45 Millionen
  5. Pokemon Schwert / Pokemon Schild - 20,35 Millionen
  6. Super Mario Odyssey - 20,23 Millionen
  7. Super Mario Party - 13,82 Millionen
  8. Pokemon: Let's Go, Pikachu! / Pokemon: Let's Go, Evoli! - 13,00 Millionen
  9. Splatoon 2 - 11,90 Millionen
  10. New Super Mario Bros. U Deluxe - 9,82 Millionen

Gut läuft's indes auch für Luigi's Mansion 3, Ring Fit Adventure und Super Mario 3D All-Stars. Hier weitere Zahlen:

  • Luigi's Mansion 3 - 9,13 Millionen
  • Ring Fit Adventure - 8,68 Millionen
  • Super Mario 3D All-Stars - 8,32 Millionen
  • Paper Mario: The Origami King - 3,05 Millionen
  • 51 Worldwide Games - 2,62 Millionen
  • Hyrule Warriors: Age of Calamity - 2,84 Millionen (ohne Japan)
  • Pikmin 3 Deluxe - 1,94 Millionen
  • Xenoblade Chronicles: Definitive Edition - 1,48 Millionen
  • Mario Kart Live: Home Circuit - 1,08 Millionen

Rechnet man die Verkäufe von Mario Kart 8 auf der Wii U und Mario Kart 8 Deluxe auf der Switch zusammen (41,86 Millionen Verkäufe), hat der jüngste Teil der Reihe damit nun den bisher erfolgreichsten Serienteil Mario Kart Wii (37,38 Millionen Verkäufe) hinter sich gelassen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (16)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (16)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading