PS Plus Spiele im März: Final Fantasy 7 Remake und Remnant kostenlos - insgesamt 5 Titel!

FF7 könnt ihr später aber nicht upgraden.

  • Die PlayStation-Plus-Spiele für den März 2021 stehen fest
  • Insgesamt sind es fünf Spiele
  • Darunter Final Fantasy 7 Remake

Das PlayStation-Plus-Programm für den März 2021 steht fest. Und das kann sich durchaus sehen lassen.

Dazu gehört unter anderem Square Enix' Final Fantasy 7 Remake, von dem gerade erst eine PS5-Version angekündigt wurde.

Es ist der erste Teil der Neuauflage des legendären Rollenspiels, in dem ihr es in der hochtechnologisierten Stadt Midgar mit dem skrupellosen Shinra-Konzern aufnehmt, der die Welt kontrolliert.

Aber: "Die PS4-Version von Final Fantasy 7 Remake, die PlayStation-Plus-Mitgliedern zur Verfügung steht, ist nicht für das Upgrade auf die digitale PS5-Version berechtigt", heißt es.

Titel Nummer zwei im März ist Remnant: From the Ashes, das Survival-Actionspiel von Gunfire Games. Es führt euch in eine postapokalyptische Welt, in der ihr alleine oder mit bis zu zwei Freunden und Freundinnen gegen Feinde kämpft, Beute sammelt und eure Fähigkeiten nach und nach verbessert.

Im Ego-Shooter Farpoint strandet ihr indes auf einer außerirdischen und feindseligen Welt. Ihr müsst hier Überlebende eurer Raumstation finden, um mit deren Hilfe wieder nach Hause zu gelangen. Ihr spielt auf verschiedenen Karten und in unterschiedlichen Modi - auch im Online-Koop-Modus. Und PlayStation VR wird auch unterstützt.

Für die PS5 gibt's zum einen das Puzzlespiel Maquette, das von euch verlangt, Rätsel mit kreativem Denken zu lösen. Dabei geht es um die Geschichte und die Erinnerungen eines jungen Liebespaars. Zum anderen ist nach wie vor Destruction AllStars für Sonys neue Konsole verfügbar. In dem Multiplayer-Titel entscheidet ihr euch für verschiedene AllStars und nehmt es zu Fuß oder in Fahrzeugen in Arenen mit euren Gegnern auf.

Alle genannten Titel sind noch bis zum 5. April 2021 für PS-Plus-Abonnenten und -Abonentinnen verfügbar.

Bis zum 2. März 2021 bekommt ihr wiederum noch die Ultimate Edition von Control und Concrete Genie.

Wer noch kein PlayStation Plus hat, kann sich ein Abonnement in verschiedenen Ausführungen im PlayStation Store holen.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (1)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (1)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading