Super Mario Bros 35: 350 Platinpunkte bekommen - nehmt an der ersten Team-Herausforderung teil

Alle auf Bowser.

  • Ihr könnt 350 Platinpunkte in Super Mario Bros 35 bekommen
  • Dazu müsst ihr an der ersten globalen Team-Herausforderung teilnehmen
  • Das Ziel ist, 3,5 Millionen Mal Bowser zu besiegen

Bereit für eine Herausforderung? Und ihr hättet dafür auch gerne ein paar Platinpunkte in Super Mario Bros 35? Kein Problem!

Die globale Team-Herausforderung ist eine neue Form des Wettkampfs im Spiel, bei dem alle Spieler und Spielerinnen antreten, um ein spezifisches Ziel zu erreichen und dafür dann belohnt zu werden.

Bei der ersten Team-Herausforderung geht es darum, innerhalb des vorgegebenen Zeitraums Bowser insgesamt 3,5 Millionen Mal zu besiegen.

Wie lange läuft dieser Zeitraum? Los geht es mit der ersten Team-Herausforderung am 19. Januar 2021 um 8 Uhr, bis zum 26. Januar 2021 um 7:59 Uhr hat die Community dann Zeit, um diese Aufgabe erfolgreich abzuschließen.

Bowser könnt ihr euch dabei wie üblich im regulären 35-Spieler-Kampf stellen, alternativ begegnet ihr dem Bösewicht während des Events auch in einem Spezialkampf.

Allerdings wird nicht automatisch jeder belohnt, wenn das gestellte Ziel erreicht wird.

Damit ihr für eine Belohnung von 350 Platinpunkten berücksichtigt werdet, müsst ihr Bowser mindestens einmal besiegt haben. Besagte Platinpunkte könnt ihr dann auf My Nintendo für unterschiedliche Belohnungen einlösen.

Weitere Team-Herausforderungen folgen im Februar und im März.

In dieser Woche hatte Nintendo einen brandneuen Trailer zu Super Mario 3D World + Bowser's Fury mit Einblicken in die neuen Inhalte der Switch-Version veröffentlicht. Ebenso kündigte das Unternehmen anlässlich der Feierlichkeiten zum 35. Geburtstag von Super Mario eine neue Switch im Super-Mario-Design an.

Indes führt euch Mario Kart Tour im neuen Event nach Deutschland und zeigt unter anderem Luigi in Lederhosen und im Rennwurst-Kart.

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Benjamin Jakobs

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News  |  f1r3storm

Seit 2006 bei Eurogamer.de und spielt hauptsächlich auf Konsolen. Mag Sci-Fi, Star Wars UND Star Trek. @f1r3storm auf Twitter.

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading