Wii mit DVD-Playback kommt

Aber nur in Japan!

Es soll ja tatsächlich Leute geben, die sich darüber aufregen, dass Nintendos Wii ohne integrierten DVD-Player auf den Markt kommt. Menschen, die extra auf den Wii warten, um endlich ihre VHS-Sammlung einzumotten? Jedenfalls kommt in Japan eine Wii-Variante mit entsprechender Funktion raus.

Unsere Kumpels von Games Industry.biz haben einen Nintendo-Sprecher ausgequetscht: „Es gibt momentan Pläne, eine Wii-Version in Japan zu veröffentlichen, die DVD-Playback unterstützt.“ Ob das Gerät auch im Westen erscheint? „Zu diesem Zeitpunkt ist nicht geplant, das Modell auch nach Europa oder in die USA zu bringen.“, erklärt der Mann weiter.

Was ist mit den Gerüchten, die besagen, dass Nintendo seine Konsole ursprünglich für nur 200 US-Dollar ausliefern wollte? Angeblich hätte man den Preis nur erhöht, um den Handel eine größere Gewinnspanne zu ermöglichen. Seine Antwort: „Der Preis wird von Händlern festgesetzt und nicht vom Hersteller. Diese Vermutung entspricht also nicht der Wahrheit.“

Links zu Angeboten und Anbietern auf dieser Seite können sogenannte Affiliate-Links sein. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Eurogamer.de. Wir erhalten vom Anbieter eine kleine Provision.

Zu den Kommentaren springen (0)

Über den Autor:

Ahmet Iscitürk

Ahmet Iscitürk

Freier Redakteur

Weitere Inhalte

Weitere Themen

Kommentare (0)

Die Kommentare sind nun geschlossen. Vielen Dank für deine Beiträge!

Verstecke Kommentare mit niedrigen Bewertungen
Sortierung
Threading