Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Asura's Wrath im Februar, Resident Evil: Operation Raccoon City im März

Capcom verrät Termine

Capcom hat Releasetermine für Asura's Wrath und Resident Evil: Operation Raccoon City bekannt gegeben.

Asura's Wrath erscheint demnach am 24. Februar 2012 in Europa. Wer THQs Darksiders auf Englisch gespielt hat, dürfte vermutlich Kriegs Sprecher wiedererkennen, denn Liam O'Brien leiht auch Asura seine Stimme. Nebenbei wird man übrigens auch die japanische Sprachausgabe wählen können.

Für die Zeit nach dem Release plant Capcom zudem Download-Inhalte: "Es gibt keinen Multiplayer, aber es wird ziemlich coolen DLC geben", sagt CyberConnect2s Chef Hiroshi Matsuyama.

Resident Evil: Operation Raccoon City folgt dann einen Monat später, genauer gesagt am 23. März 2012. Erst mal allerdings für Xbox 360 und PlayStation 3, die PC-Fassung wird laut Capcom später folgen. Genauere Angaben machte man nicht.

Nachfolgend seht ihr noch neue Videos zu beiden Titeln.

Resident Evil: Operation Raccoon City - Trailer
Asura's Wrath - Gameplay-Video
Über den Autor
Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare