Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Details zu Assassin's Creed Wii U

Die Möglichkeiten des Controllers

Ubisoft nannte auf der E3 erste kleine Details dazu, was man in dem für die Wii U angekündigten Assassin's Creed erwarten kann beziehungsweise könnte.

Noch nicht verraten wollte man allerdings, ob es sich bei dem Spiel um ein komplett neues Abenteuer oder um eine Umsetzung handelt.

Stattdessen ging man etwas näher auf den Controller und die daraus resultierenden Möglichkeiten ein.

Dabei sprach man etwa von einer persistenten Karte und einer interaktiven Datenbank auf dem Bildschirm. Ebenso könnte man schnell Waffen auswählen, alternative Rätsel darstellen oder es für die Eagle Vision des Spiels nutzen.

Für die Entwicklung nutzt man auch Assets aus den bisherigen Teilen der Reihe.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur, seit 2006 bei Eurogamer.de und schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps.

Kommentare