Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Google testet eigene Ingame-Werbung

Schon bald einsatzbereit

Internetgigant Google testet derzeit eine Software für Ingame-Werbung, berichtet Venturebeat unter Berufung auf Google-nahe Quellen.

Die Werbesoftware baut auf Googles AdSense-System auf und ist mit dem PC, allen gängigen Konsolen und Handys kompatibel. Venturebeat beschreibt, dass durch Googles System beispielsweise Ingame-Werbevideos durch den Spieleravatar mit "... and now, a word from our sponsor" eingeleitet werden.

Wann die Werbesoftware offiziell starten soll, ist noch unklar. Laut interner Quellen sei das Projekt schon weit genug fortgeschritten, um "in Kürze" offiziell eingesetzt werden zu können. Vorstellbar ist auch, dass Google abwartet, bis der Ingame-Werbemarkt finanziell noch ein Stück gewachsen ist.

Kommentare