Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Konami kündigt Lost in Blue 3 an

Dritter Teil für den DS

Konami hat einen dritten Teil der Lost in Blue-Reihe für den Nintendo DS angekündigt.

Darin folgt Ihr den Erlebnissen zweier Menschen, die den Untergang eines Passagierschiffs überleben und auf einer scheinbar unbewohnten Insel stranden. Während beide sich nach und nach ein eigenes Inselreich erschaffen, kehren die durch Gedächtnisverlust entschwundenen Erinnerungen des Mannes langsam zurück.

Insgesamt habt Ihr im Spiel die Kontrolle über vier Charaktere. Da wären einmal das junge Paar Sam und Claire sowie der Kampfsportler James und der vermeintliche Wissenschaftler Kumiko.

Um für Ihr Überleben zu sorgen, müsst Ihr die vier Fähigkeiten der Figuren kombinieren und lernen zu jagen, nach Essen zu suchen, sich vor Naturkatastrophen zu schützen und letztendlich von dort zu fliehen.

Lost in Blue 3 soll im Herbst erscheinen. Erste Screenshots findet Ihr in der Galerie.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare