Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Monster Lab für Wii und DS enthüllt

Züchtet Euer eigenes Monster - Update

Entwickler Backbone Entertainment arbeitet aktuell nicht nur an Street Fighter II Turbo HD Remix, sondern nebenbei auch noch ein einem Wii-Projekt.

Das Spiel hört auf den Namen Monster Lab, ist seit 18 Monaten in der Entwicklung und soll im zweiten Quartal 2008 erscheinen.

In Monster Lab übernehmt Ihr die Rolle eines Lehrlings der Mad Science Alliance. Nachdem Ihr in einem Tal die passenden Zutaten gefunden habt, tragt Ihr diese zum Schloss zurück und erstellt daraus verschiedene Einzelteile (Kopf, Arme, Beine, Körper) für Euer Monster. Dank dreier wissenschaftlicher Bereiche (mechanisch, alchemistisch und biologisch) bieten sich Euch dadurch Millionen von Kombinationsmöglichkeiten an.

So lässt sich zum Beispiel eine Kreatur erstellen, die einen Schraubenschlüssel als Arm einsetzt, einen Fischkopf in einem Glasbehälter auf den Schultern trägt, einen aus den Überresten eines Trucks hergestellten Körper verwendet und zur Fortbewegung drei Rebstöcke als Beine nutzt. Die Qualität der jeweiligen Teile hängt davon ab, wie gut Ihr mit ihnen experimentiert.

Nachdem Ihr Euer Monster erstellt habt, schickt Ihr es hinaus in die weite Welt und erledigt diverse Quests, mit denen auch die Story vorangetrieben wird. Das eigentliche Gameplay besteht aus Kämpfen, Erforschung und kleineren Mini-Spielen.

Wenn Ihr mit der Kampagne abgeschlossen habt, dürft Ihr sogar Eure Freunde via Internet herausfordern und dabei die jeweils eigenen Kreationen gegeneinander antreten lassen.

Update: Monster Lab erscheint auch für den Nintendo DS. Bilder zur Wii-Version gibts hier, Impressionen der DS-Version erwarten Euch hier.

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare