Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neuer DLC für Kingdoms of Amalur: Reckoning angekündigt

Erscheint am 20. März.

EA hat einen neuen DLC für Kingdoms of Amalur: Reckoning angekündigt, der ein neues Gebiet und weitere Aufträge mit sich bringt.

Die Legende vom Toten Kel spielt in Galgensend, das die Welt um knapp 15 Prozent erweitert. Zudem erwarten euch neue Missionen, Monster und Charaktere.

Ihr erforscht unter anderem eine neue Dungeon-Art - die Dverga-Wehren -, spielt mit drei neuen Schicksalswendungen, acht neuen Rüstungssets und Schilden sowie 18 neuen, einzigartigen Waffen. Ebenso bekommt ihr mit der Gravehal-Feste eine neue Spieler-Unterkunft. Sie ist ein gewaltiges Anwesen mit mehreren Gebäuden und einem kompletten Gefolge aus Dienstleistern, die alle ihre eigenen Hintergrundgeschichten, Nebenquests, Angebote und Eigenarten haben.

Der DLC erscheint am 20. März auf dem Xbox Live Marktplatz, PlayStation Network, Origin und Steam.

Einen Preis für das Paket nannte EA nicht.

Mehr zum Rollenspiel erfahrt ihr in unserem Kingdoms of Amalur: Reckoning Test.

Über den Autor

Björn Balg Avatar

Björn Balg

Redakteur

Freier Autor und wahrscheinlich der letzte Mensch ohne einen Facebook-Account. Liebt Trash und verbringt zu viel Zeit mit dem Ansehen von Katzenvideos.

Kommentare