Wenn du auf einen Link klickst und etwas kaufst, können wir eine kleine Provision erhalten. Zu unseren Richtlinien.

Neues im PlayStation Store

FIFA Street 3, Turok und mehr

Einmal mehr widmen wir uns dem PlayStation Store, denn schon wieder ist eine Woche vorbei. Und das bedeutet: Neuer Content ist da.

Fangen wir mit dem US-Store an, wo Euch neben einem Blast Factor Bundle, Mesmerize: Trace und Tori-Emaki (benötigen beide das PlayStation Eye) auch Demos zu FIFA Street 3 sowie Turok erwarten.

Das Kartenpaket für MotorStorm ist nun ebenfalls hier verfügbar, während sich Rock Band-Spieler wieder auf drei neue Songs freuen können: "Action" (Sweet), "Last Train to Clarksville" (The Monkees) und "All the Small Things" (Blink 182).

Frische Impressionen in Form von bewegten Bildern bekommt Ihr zu Borderlands, Brothers in Arms: Hell's Highway, Dynasty Warriors 6, Lost Planet, PixelJunk Monsters und Syphon Filter: Combat Ops, während sich mit Themes zu Call of Duty 4, Mesmerize, PAIN und Tori-Emaki das Menü verschönern lässt.

Und schon sind wir im UK-Store angelangt, wo Ihr neben Demos zu FIFA Street 3 und NBA 08 mit Visions of the Tower auch neuen Content für Folklore runterladen könnt.

Ebenfalls zur Verfügung stehen neue Songs für Guitar Hero III, zum Beispiel das Warner Track Pack, "Ernten Was Wir Säen" (Die Fantastischen Vier), "So Payaso" (Extremoduro) und "Antisocial" (Trust).

Nebenbei gibts noch Trailer zu Brothers in Arms: Hell's Highway, Borderlands und Gran Turismo 5 Prologue sowie ein Theme zu Call of Duty 4.

Tags:

Über den Autor

Benjamin Jakobs Avatar

Benjamin Jakobs

Leitender Redakteur News

Benjamin Jakobs ist Leitender Redakteur und seit 2006 bei Eurogamer.de. Er schreibt News, Reviews, Meinungen, Artikel und Tipps. Benjamin spielt Videospiele hauptsächlich auf Konsolen. Seine Expertengebiete sind breit gefächert, von Shootern und Action-Adventures über RPGs bis hin zu Sportspielen und Rennspielen. Zu seinen Hobbys gehören Lego, Science Fiction, Bücher, Filme und Serien sowie Star Wars und Star Trek.

Kommentare